HOCHSCHULSPORT


Cup der Privaten

Wenn sich alljährlich die Fußballmannschaften privater Hochschulen aus ganz Europa messen, darf die FHDW Hannover natürlich nicht fehlen. Das sehen unsere Studierenden ähnlich und nehmen regelmäßig mit einer oder sogar mehreren Mannschaften am Cup der Privaten teil - begleitet von einer großen Fangemeinde, die lautstark moralische Unterstützung bietet.
Das internationale Sportevent findet jährlich in Berlin statt und erstreckt sich über drei Tage. Die Mannschaften sind bunt gemischt: quer durch alle Studienrichtungen, Jahrgänge und Herkunftsländer. In 2011 stammten die weiteren Teilnehmer u.a. aus Graz, Salzburg, St. Petersburg, St. Gallen, Spanien und Istanbul.
Nähere Informationen finden Sie auf der Website des Cups der Privaten.


FHDW Springer-Meeting

„Klein, aber fein“ ist die Devise des FHDW Springer-Meetings in Hannover/Garbsen. Internationale Top-Athleten der Disziplinen Weit-, Drei- und Hochsprung treten hier jährlich in den Wettbewerb – und konnten schon so manche Jahresweltbestleistung erzielen. Der nächste Termin ist der 18.05.2014.
Die FHDW Hannover unterstützt dieses sportliche Highlight, weil es den Leistungsgedanken in einem familiären Rahmen umsetzt. Austragungsort ist der HSC Garbsen, Bezirkssportanlage am Schulzentrum 1, Planetenring in Garbsen.

Einige Impressionen vom Springer-Meeting sehen sie in diesem Film.

 

Absprung
Absprung
 
Weitsprung
Weitsprung
 
Hochsprung
Hochsprung
 
James Beckford
James Beckford, Weitsprung (Jamaika)
Silbermedaillengewinner der Olympischen Spiele von Atlanta 1996 und dreifacher Vizeweltmeister
 
Steffen Kahlert
Steffen Kahlert, Zehnkämpfer
Deutscher Hallenmeister 2012 Achtkampf
 
Andreas Pohle
Andreas Pohle, Dreisprung
mehrfacher Deutschermeister und Olympiateilnehmer 2004
 
Maren Schwerdtner
Maren Schwerdtner, Siebenkämpferin
mehrfache Deutsche Meisterin und Neunte bei den
Leichtathletik-Europameisterschaften 2010 in Barcelona
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Hausmarke